BAföG

Schüler/innen der Technikerschule können Schüler-BAföG ( kurz: BAföG ) oder Aufstiegs-BAföG ( früher: Meister-BAföG ) erhalten.

Zur Unterscheidung :

Das BAföG  ( Bundesausbildungsförderungsgesetz ) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Schülern und Studenten. Umgangssprachlich wird mit dem Kürzel "BAföG" auch die Förderung bezeichnet, die sich aus dem Gesetz ergibt, also das Schüler-BAföG.

Das Aufstiegs-BAföG, mit dem die berufliche Aufstiegsfortbildung von Handwerkern und anderen Fachkräften finanziell gefördert wird, ist im AFBG  ( Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz ) geregelt.
( nach Wikipedia :  BAföG )

Beide Gesetze, sowohl das BAföG als auch das AFBG, wurden 2016 reformiert; seit 01.August 2016 gelten die Gesetzesnovellen mit teils grundlegenden Änderungen.

 

Schüler-BAföG

Schüler-BAföG für die Ausbildung zum Staatlich geprüften Techniker kann für Schüler/innen in Betracht kommen, die das 30. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Auskünfte erteilen die Ämter für Ausbildungsförderung bei den Landratsämtern und Verwaltungen der kreisfreien Städte.

Interessante Links & Downloads :

Ausbildungsförderung - Beantragung für Schülerinnen und Schüler
http://www.freistaat.bayern/dokumente/leistung/7333142412

BAföG-Online für Schüler
http://www.freistaat.bayern/dokumente/onlineverfahren/3555134909

Informationen zum "neuen BAföG" für Studierende und Schülerinnen und Schüler
http://www.das-neue-bafoeg.de/

Kompaktinformationen zur Ausbildungsförderung - 2016, 7 Seiten
http://www.bmbf.de/pub/Das_BAfoeG.pdf